logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Primäre Myelofibrose

Frank Anton Giordano
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Helmut Hentschel
Dr. med. Helmut Hentschel
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Bijan Fink
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Emre Deniz
Emre Deniz
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Dr. med. Konstantin Zwirlein
Dr. med. Konstantin Zwirlein
Arzt | Ärztin
Emrah Hircin
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Frank Anton Giordano, Dr. med. Helmut Hentschel + 7

Synonyme: Osteomyelofibrose (OMF), Osteomyelosklerose (OMS), Myelofibrose mit myeloischer Metaplasie, chronische idiopathische Myelofibrose (CIMF)
Englisch: primary myelofibrosis, osteomyelofibrosis

Definition

Die primäre Myelofibrose, kurz PMF, ist eine seltene myeloproliferative Erkrankung (MPE) mit klonaler Proliferation der multipotenten hämatopoetischen Stammzelle. Sie führt im Verlauf zur progredienten Fibrose des Knochenmarks. Die Erkrankung wird in der klinischen Altagssprache auch häufig noch als Osteomyelofibrose bezeichnet.

173.387 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:56