logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Periphere arterielle Verschlusskrankheit

(Weitergeleitet von PAVK)
Dr. No
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Justus Dög
Justus Dög
Arzt | Ärztin
Inga Haas
Inga Haas
DocCheck Team
Fridolin Bachinger
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Ibrahim Güler
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
Fiona Walter
DocCheck Team
Jannik Bienefeld
Jannik Bienefeld
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Bijan Fink
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Kunga Genpotsang
Kunga Genpotsang
Mitarbeiter/in Industrie | Agentur
Dr. No, Dr. Frank Antwerpes + 19

Synonyme: pAVK, Schaufensterkrankheit
Englisch: peripheral arterial disease, PAD, peripheral arterial occlusive disease

Definition

Mit dem Begriff periphere arterielle Verschlusskrankheit, kurz pAVK, bezeichnet man ein Krankheitsbild, das durch eine fortschreitende Stenosierung bzw. den Verschluss (Okklusion) der arteriellen Beingefäße, seltener der Armgefäße entsteht.

985.825 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:51