Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Naftidrofuryl

Handelsnamen: Dusodril® u.a.
Synonyme: (RS)-2-(Diethylamino)ethyl-3-(1-naphthyl)-2-(tetrahydrofuran-2-ylmethyl)propanoat

1 Definition

Naftidrofuryl ist ein Arzneistoff, der zu den Vasodilatatoren und Rheologika zählt.

2 Wirkmechanismus

Naftidrofuryl blockiert 5-HT2-Rezeptoren. Damit wirkt es den vasokonstriktiven und thrombozytenaggregierenden Eigenschaften des Serotonins entgegen. Zudem soll Naftidrofuryl zu einer erhöhten Verformbarkeit von Erythrozyten führen.

3 Indikationen

4 Darreichungsformen

Naftidrofuryllinhaltige Arzneimittel werden als Hartkapseln, Filmtabletten und als Retardtabletten angeboten.

5 Dosierung

Hinweis: Diese Dosierungsangaben können Fehler enthalten. Ausschlaggebend ist die Dosierungsempfehlung in der Herstellerinformation.

6 Wirkung

Die Wirkung von Naftidrofuryl wird kritisch beurteilt. Die in klinischen Studien unter dem Wirkstoff erzielte Gehstreckenverlängerung besitzt nach Meinung einiger Autoren nur eine geringe Relevanz.[1] Aus pharmakologischer Sicht gibt es bei den Vasodilatatoren ebenfalls Zweifel an der Wirksamkeit, da die Dilatation der gesunden Gefäße den Blutfluss in den erkrankten Gefäßen weiter vermindern kann (Steal-Effekt).

7 Nebenwirkungen

8 Kontraindikationen

9 Wechselwirkungen

Bei Kombination mit Antiarrhythmika, Betablocker und Antihypertensiva kann es zur verstärkten Wirkung der angeführten Substanzen kommen.

10 Quellen

  1. Urspeter Masche, Beat Bundi, Janine Dörffler-Melly, Beat Frauchiger, Ursula Kühne Arnold, Dieter Schmidt: Periphere arterielle Verschlusskrankheit. pharma-kritik Jahrgang 26 , Nummer 15, PK110 Redaktionsschluss: 16. April 2005

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

1.440 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: