Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Interponat

von lateinisch: inter - zwischen; ponere - legen

1 Definition

Ein Interponat dient in der Chirurgie zur Überbrückung von Gewebedefekten mit dem Ziel der funktionellen Rekonstruktion.

2 Hintergrund

Interponate werden zum Beispiel eingesetzt zur Überbrückung von:

3 Beispiele

Bei Interponaten kann es sich um ein Transplantat (körpereigenes oder körperfremdes Gewebe) oder ein Implantat (künstliches Material) handeln.

3.1 Transplantate

3.2 Implantate

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

7 Wertungen (2.86 ø)

27.407 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: