Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Allergische Vaskulitis

Synonyme: Hypersensitivitätsangiitis, anaphylaktoide Purpura, leukoklastische Vaskulitis, leukozytoklastische Vaskulitis

1 Definition

Allergische Vaskulitis ist ein Überbegriff für entzündliche Gefäßerkrankungen der Arteriolen und Venolen (Vaskulitis), die histopathologisch durch granulozytäre Infiltrate charakterisiert sind. Dazu zählt z.B. die eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis.

ICD-Code: D69.0 Purpura anaphylactoides

2 Einteilung

Die allergische Vaskulitis zählt ihrer Genese nach zu den primären Vaskulitiden, bei denen immunologische Prozesse im Vordergrund stehen. Eine eindeutige Einordnung der Erkrankung war jedoch bislang noch nicht möglich - deswegen sollten vor der Diagnosestellung alle klinischen, morphologischen und immunologischen Aspekte berücksichtigt werden.

3 Ätiopathogenese

Die Ursache der allergischen Vaskulitis ist zur Zeit (2020) nicht eindeutig geklärt. Eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Entzündungsreaktion scheinen Immunkomplexe zu spielen, die in histologischen Präparaten nachgewiesen werden konnten.

Die überschießende Immunreaktion basiert möglicherweise auf einer Komplementaktivierung, die durch die Immunkomplexe angestoßen wird. Hierbei kommt es zur Einwanderung von Granulozyten, die sich in die Gefäßwand einlagern und dort über die Bildung von Enzymen und Sauerstoffradikalen zu einer Schädigung führen.

4 Histopathologie

Im histopathologischen Bild finden sich in den Gefäßwänden, die von der Krankheit betroffen sind, leukozytäre Infiltrate mit nekrotischen Veränderungen der Gefäßwände und einzelnen kleinen Blutungen.

5 Symptome

Die Symptome einer allergischen Vaskulitis werden meist von vorhandenen Grunderkrankungen wie bakteriellen Infektionen und Autoimmunkrankheiten dominiert. Weitere Symptome sind:

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Januar 2020 um 15:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

22 Wertungen (4 ø)

48.623 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: