Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphom

Synonyme: Lymphoma, Lymphadenom
Englisch: lymphoma

1 Definition

Unter einem Lymphom versteht man benigne oder maligne Tumoren, die von den Lymphozyten ausgehen oder im weiteren Sinn eine Vergrößerung von Lymphknoten unterschiedlicher Ätiologie.

2 Hintergrund

Meist bezeichnet der Begriff Lymphom eine maligne Vergrößerung von Lymphknoten, d.h. Tumoren, die von den Lymphozyten ausgehen oder die Lymphknoten betreffen, z.B.

Ein benignes Lymphom ist das Borrelien-Lymphozytom bei Lyme-Borreliose.

Im weiteren Sinne wird der Begriff auch bei einer benignen, entzündlichen Vergrößerung von Lymphknoten verwendet, z.B. bei

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

45 Wertungen (1.91 ø)

141.337 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: