logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Hirnnerven

Dipl.- Med. Sven Saar
Arzt | Ärztin
Prof. Dr. med. Markus Weih
Prof. Dr. med. Markus Weih
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
Fiona Walter
DocCheck Team
Isabel Keller
Isabel Keller
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. med. Ibrahim Güler
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Bijan Fink
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Justus Dög
Justus Dög
Arzt | Ärztin
Fabian Peter
Fabian Peter
Student/in der Humanmedizin
Max Mulazzani
Max Mulazzani
Student/in der Humanmedizin
Dipl.- Med. Sven Saar, Prof. Dr. med. Markus Weih + 20

Synonym: Nervi craniales
Englisch: cranial nerves

Definition

Als Hirnnerven bezeichnet man Nerven, deren Fasern direkt aus dem Gehirn hervorgehen bzw. in das Gehirn einstrahlen. Dadurch unterscheiden sie sich von den Spinalnerven, die aus dem Rückenmark entspringen. Die meisten Hirnnerven stehen mit spezialisierten Nervenzellansammlungen des Hirnstamms in Verbindung, den Hirnnervenkernen. Hirnnerven besitzen immer mindestens eine Durchtrittstelle innerhalb der knöchernen Struktur des Schädels.

908.984 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:56