Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus vestibulocochlearis

Synonyme: Hörnerv, Nervus VIII, 8. Hirnnerv, Nervus statoacusticus
Englisch: vestibulocochlear nerve

1 Definition

Der paarige Nervus vestibulocochlearis ist der achte Hirnnerv. Er leitet die von den inneren Haarzellen kommenden elektrischen Impulse zum Hirnstamm auf die Hörbahn sowie Impulse von den Sinneszellen des Vestibularorgans zu den zentralen Vestibulariskernen. Zusätzlich führt er efferente Fasern, welche die äußeren Haarzellen modulieren.

2 Verlauf

Der Nervus vestibulocochlearis formt sich aus zwei Anteilen, einer Radix cochlearis (acusticus) und einer Radix vestibularis (staticus) .

Beide Radices werden von einer gemeinsamen Bindegewebshülle umgeben und ziehen durch den Meatus acusticus internus zum Porus acusticus internus, an dem sie in die hintere Schädelgrube eintreten. Der Nerv zieht am Unterrand der Pons unmittelbar kaudolateral des Nervus facialis in den Hirnstamm hinein. Hier trennen sich die vestibulären und cochleären Fasern wieder auf und ziehen zu den entsprechenden Hirnnervenkernen.

2.1 Äste

3 Kerngebiete

Die Fasern des Nervus vestibulocochlearis enden in Kerngebieten und werden von dort weitervermittelt:

4 Diagnostik

Die Funktionsfähigkeit des Nervus vestibulocochlearis wird mit der BERA gemessen.

Danke für die Ergänzung!
#3 vor einer Stunde von Dr. Frank Antwerpes (Arzt)
Hallo! Ich war so frei und habe die Definition etwas ergänzt. Gruß Orhan
#2 gestern von Orhan Kutlu (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Hallo! Im engeren Sinne führt der N. vestibulocochlearis nicht nur Affenrente Fasern von den inneren Haarzellen des Corti Organs sondern auch Fasern von den Sinneszellen der Bogengängen und Utriculus und Sacculus zum ZNS. Außerdem führt er efferente Fasern vom ZNS zum Innenohr. Daher finde ich die Definition "Er leitet die von den inneren Haarzellen kommenden elektrischen Impulse zum Hirnstamm auf die Hörbahn" unvollständig und irreführend. Gruß Orhan
#1 vor 2 Tagen von Orhan Kutlu (Gesundheits- und Krankenpfleger)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

22 Wertungen (4.14 ø)

83.587 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: