Präeklampsie

(Weitergeleitet von EPH-Gestose)
Dr. No
Dr. No
Hoda Rezaie
Hoda Rezaie
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. univ. PhD Hossein Waghefi
Dr. med. univ. PhD Hossein Waghefi
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Inga Haas
Inga Haas
DocCheck Team
Maxx Schuster
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Constantin Halim
Constantin Halim
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Dr. med. Gudrun Höfling
Dr. med. Gudrun Höfling
Arzt | Ärztin
Emrah Hircin
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Cand.med. Alexandros Oikonomidis
Cand.med. Alexandros Oikonomidis
Student/in
Dr. No + 11 weitere

Synonyme: EPH-Syndrom, Spätgestose, Schwangerschaftsvergiftung, EPH-Gestose (obsolet),
Englisch: preeclampsia, edema proteinuria hypertension gestosis (obsolet)

Definition

Als Präeklampsie bezeichnet man das gemeinsame Auftreten einer Hypertonie mit mindestens einer weiteren Organmanifestation (meistens Proteinurie) während der Schwangerschaft. Sie gehört zur Gruppe der hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen. Die Präeklampsie ist eine Vorstufe der Eklampsie.

333.903 Aufrufe
Letzter Edit: 12.10.2021, 08:23