logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Botulinumtoxin

(Weitergeleitet von Myobloc®)
Dr. No
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Janica Nolte
DocCheck Team
Dr. med. Helmut Hentschel
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
DocCheck Team
Dr. med. univ. Eva Maria Strobl
Arzt | Ärztin
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Artur Sacharow
Student/in der Humanmedizin
Aljoscha Schmidt
Student/in der Humanmedizin
Dr. Farouk J. Khury
Arzt | Ärztin
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Dr. No, Dr. Frank Antwerpes + 11

Handelsnamen: Botulinumtoxin Typ A: Alluzience®, Azzalure®, Bocouture®, Botox®, Dysline®, Dysport®, Letybo®, Nuceiva®, Vistabel®, Xeomin®; Botulinumtoxin Typ B: NeuroBloc®
Synonyme: Toxinum botulinicum, Botulinum-Neurotoxin (BoNT), Botulismustoxin (BT), Botulinustoxin, Botulin
Englisch: botulinum toxin, abobotulinumtoxinA, daxibotulinumtoxinA, daxibotulinumtoxinA-lanm, evabotulinumtoxinA, incobotulinumtoxinA, letibotulinumtoxinA, onabotulinumtoxinA, prabotulinumtoxinA, relabotulinumtoxinA, rimabotulinumtoxinB

Definition

Botulinumtoxin, kurz BTX, ist ein Sammelbegriff für toxische Stoffwechselprodukte des Bakteriums Clostridium botulinum, von denen die Typen A, B, E und F humanpathogen sind und systemisch das Vergiftungsbild des Botulismus auslösen. Botulinumtoxin wird ebenfalls medikamentös für verschiedene Indikationen eingesetzt.

225.123 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 05.07.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 05.07.2023, 14:51