Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Ptosis

von griechisch: ptosis - Fall
Synonym: Ptose
Englisch: ptosis

1 Definition

Der Begriff Ptosis wird in verschiedenen Bereichen der Medizin gebraucht.

1.1 Auge

Am häufigsten wird "Ptosis" verwendet, um das Herabhängen des oberen Augenlids zu benennen. Die durch Lähmung des Musculus levator palpebrae superioris verursachte Form der Ptosis wird auch als Ptosis paralytica bezeichnet. Sie kann beispielsweie durch Verletzungen oder neurologische Krankheiten wie zum Beispiel Myasthenia gravis auftreten.

Die bei einem Horner-Syndrom vorliegende Ptosis hat ihren Grund in einer verminderten Anspannung des vom Sympathikus versorgten Musculus tarsalis superior. Sie wird als Ptosis sympathica bezeichnet.

1.2 Organe

Der Begriff Ptosis bezeichnet generell auch das Absinken von Organen nach kaudal.

Beispiele für verschiedene Formen der Organ-Ptosis:

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. November 2013 um 15:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.83 ø)

181.522 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: