Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Ovarialtumor

Englisch: tumor of the ovary

1 Definition

Als Ovarialtumoren bezeichnet man alle benignen oder malignen Neoplasien im Bereich des Ovars, die von den verschiedenen Geweben des Eierstocks ausgehen können.

2 Einteilung

Da das Ovar aus Oberflächenepithel, Stroma und Keimzellen aufgebaut ist, zeigen auch die Ovarialtumoren eine große Vielfalt hinsichtlich ihrer Ausgangsgewebe und Strukturen. Die von der WHO festgelegte Einteilung nach der Histogenese hat sich weltweit durchgesetzt und legt 9 Gruppen fest:

2.1 Epitheliale Tumoren

Epitheliale Tumoren machen etwa 60 bis 70% aller Ovarialtumoren aus. Man unterscheidet seröse, muzinöse, seromuzinöse, endometrioide und klarzellige Tumoren sowie Brennertumoren. Ferner grenzt man undifferenzierte Karzinome ab.

Dignität Seröse Ovarialtumoren
Benigne Seröses Zystadenom
Seröses Adenofibrom
Seröses Oberflächenpapillom
Borderline Seröser Borderlinetumor/atypischer proliferativer seröser Tumor (APST)
Seröser Borderlinetumor-mikropapilläre Variante bzw. nicht-invasives low-grade seröses Karzinom
Maligne Low-grade seröses Karzinom (LGSC)
High-grade seröses Karzinom (HGSC)
Dignität Muzinöse Ovarialtumoren
Benigne Muzinöses Zystadenom
Muzinöses Adenofibrom
Borderline Muzinöser Borderlinetumor/atypischer proliferativer muzinöser Tumor (APMT)
Maligne Muzinöses Karzinom
Dignität Endometrioide Ovarialtumoren
Benigne Endometrioides Zystadenom
Endometrioides Adenofibrom
Borderline Endometrioider Borderlinetumor/atypischer proliferativer endometrioider Tumor
Maligne Endometrioides Karzinom
Dignität Klarzellige Ovarialtumoren
Benigne Endometrioides Zystadenom
Klarzelliges Zystadenom
Klarzelliges Adenofibrom
Borderline Klarzelliger Borderlinetumor/atypischer proliferativer klarzelliger Tumor
Maligne Klarzelliges Karzinom
Dignität Brennertumoren
Benigne Endometrioides Zystadenom
Brennertumor
Borderline Borderline-Brennertumor/atypischer proliferativer Brennertumor
Maligne Maligner Brennertumor
Dignität Seromuzinöse Ovarialtumoren
Benigne Endometrioides Zystadenom
Seromuzinöses Zystadenom
Seromuzinöses Adenofibrom
Borderline Seromuzinöser Borderlinetumor/atypischer proliferativer seromuzinöser Tumor
Maligne Seromuzinöses Karzinom

2.2 Gemischte epithelial-mesenchymale Tumoren

2.3 Stromatumoren des Keimstrangs

Stromatumoren des Keimstrangs machen etwa 8% der Neoplasien aus.

2.4 Keimzelltumoren

Keimzelltumoren sind innerhalb der Gruppe aller ovariellen Neoplasien selten. Es handelt sich um germinale Tumoren, die von den Keimzellen ausgehen:

2.5 Lipoidzelltumor

2.6 Gonadoblastome

  • Reines Gonadoblastom
  • Gemischtes Gonadoblastom mit Dysgerminom oder anderem Keimzelltumor

2.7 Unspezifische Bindegewebstumoren

Zu den mesenchymalen Tumoren des Ovars zählen Fibrome, Hämangiome, Sarkome und Leiomyome.

2.8 Unklassifizierte Tumoren

Ein geringer Prozentsatz der Ovarialtumoren kann nicht klassifiziert werden.

2.9 Sekundäre Tumoren

Etwa 5-10% aller Ovarialtumore stammen von andernorts angesiedelten Tumoren, die in das Ovar metastasieren:

2.10 Tumorähnliche Erkrankungen

3 Quellen

Tags: ,

Fachgebiete: Gynäkologie, Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Januar 2021 um 15:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (2.84 ø)

83.173 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: