logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Tetanus

(Weitergeleitet von Wundstarrkrampf)
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Dr. Samuel Tobler
Dr. Samuel Tobler
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Boris Jovanovic
Boris Jovanovic
Student/in der Humanmedizin
Fiona Walter
Fiona Walter
DocCheck Team
Fridolin Bachinger
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. univ. Mats Klas
Dr. med. univ. Mats Klas
DocCheck Team
Dr. Josua Decker
Dr. Josua Decker
Arzt | Ärztin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Michael Schneider
Michael Schneider
Student/in der Humanmedizin
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Emrah Hircin, Dr. Samuel Tobler + 12

von altgriechisch: τέτανος ("tetanos") - Krampf
Synonym: Wundstarrkrampf
Englisch: tetanus

Definition

Der Tetanus bzw. Wundstarrkrampf ist eine potentiell tödliche Infektionskrankheit, die durch eine Wundinfektion mit dem Erreger Clostridium tetani hervorgerufen wird. Das durch die Clostridien gebildete Tetanustoxin führt zu einer spastischen Lähmung der Muskulatur.

Für Tetanus in der Physiologie siehe: tetanische Kontraktion

Stichworte: Infektionskrankheit
Fachgebiete: Allgemeinmedizin
158.642 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:51