Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mesenteriale Pannikulitis

Synonym: Panniculitis mesenterica, sklerosierende Mesenteritis
Abkürzung: MP
Englisch: mesenteric panniculitis, sclerosing mesenteritis

1 Definition

Als mesenteriale Pannikulitis bezeichnet man eine chronische entzündliche (bzw. sklerosierende) Erkrankung des mesenterialen Fettgewebes von Dünn- und Dickdarm.

2 Epidemiologie

In einem Kollektiv von 5.595 Patienten wurde über einen Zeitraum von 3 Jahren bei 2,55 % computertomographisch die Diagnose einer mesenterialen Pannikulitis gestellt.[1]

3 Ätiologie

Die genaue Entstehungsursache ist bis dato (2016) nicht geklärt. Man zählt sie jedoch als sklerosierende Mesenteritis zu den IgG4-assoziierten sklerosierenden Erkrankungen (wie z.B. auch die Riedel-Thyreoiditis). Des Weiteren zeigen aktuelle Untersuchungen auch eine Koinzidenz mit malignen Erkrankungen wie z.B. Lymphomen oder Pankreaskarzinomen als Paraneoplasie.

4 Symptome

Die mesenteriale Pannikulitis ist oft asymptomatisch und wird als Zufallsbefund bei computertomographischen Untersuchungen des Abdomens diagnostiziert.

Klinisch auffällig kann sie jedoch mit diffusen abdominellen Beschwerden, Gewichtsverlust und Verdauungsunregelmäßigkeiten werden.[2]

5 Diagnostik

Wie bereits beschrieben ist die Diagnose der mesenterialen Pannikulitis oft ein Zufallsbefund bei computertomographischen Untersuchungen.

CT-morphologische Zeichen sind hierbei

  • eine Imbibierung (milchglasartige Trübung) des mesenterialen Fettgewebes
  • multiple kleine Knoten mit teilweise hypodensem Fetthalo
  • das Vorhandensein einer Pseudokapsel
  • Verdrängung von Darmschlingen

6 Quellen

  1. Scheer F et al. Mesenteric Pannikulitis (MP) in CT - A Predictor of Malignancy? Fortschr. Röntgenstr. 2016
  2. Daskalogiannaki M et al. CT Evaluation of Mesenteric Panniculitis: Prevalence and Associated Diseases, AJR, 1999

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

22.962 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: