Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zufallsbefund

Englisch: incidental finding

1 Definition

Ein Zufallsbefund ist das Ergebnis einer medizinischen Untersuchung, die aus einem Grund veranlasst wurde, der nichts mit den aktuellen Beschwerden bzw. der aktuellen Erkrankung zu tun hat.

2 Hintergrund

Zufallsbefunde können einen Krankheitswert haben oder bedeutungslos sein. Sie betreffen in erster Linie Veränderungen oder Erkrankungen, die keine besonderen Symptome verursachen oder asymptomatisch sind. Werden Tumoren - v.a. der Nebenniere oder der Hypophyse - zufällig entdeckt, spricht man auch von einem Inzidentalom.

3 Beispiel

Ein Zufallsbefund liegt z.B. vor, wenn

4 Links

Dilemma Zufallsbefund

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

2.940 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: