Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Sonografie

Synonyme: Sonographie, Ultraschall
Englisch: ultrasound, sonography

1 Definition

Unter Sonografie versteht man in der Medizin die Anwendung von Ultraschall zur Untersuchung von organischem Gewebe. Das durch die Sonografie entstehende Bild nennt man Sonogramm.

Bei der Sonografie handelt es sich um eines der am häufigsten eingesetzten bildgebenden Verfahren der Medizin.

2 Grundprinzip

Die Sonografie beruht auf dem Echoprinzip. Ein gerichteter Ultraschall wird ausgesandt und von den aufeinanderfolgenden Schichten des beschallten Objektes mehr oder weniger stark reflektiert. Aus der Laufzeit des reflektierten Signals kann die Schichtstruktur des Objekts rekonstruiert werden.

Ein ähnliches Prinzip auf optischer Basis stellt die optische Kohärenztomografie (OCT), sowie das Kohärenzradar dar. Im Radiowellenbereich verwendet das Radar das Echoprinzip.

3 Darstellungsmethoden

Die Aussagekraft der Sonografie kann durch die Anwendung des Dopplereffekts erhöht werden, der z.B. bei der Farbdopplersonografie zum Einsatz kommt.

4 Darstellung

Im B-Mode, der derzeit häufigsten Anwendung des Ultraschalls, gilt folgende grobe Regel: Alles, was schwarz (dunkel) zur Darstellung kommt, ist mehr oder minder flüssig. Alles, was weiß zur Darstellung kommt, ist entweder Luft, Knochen oder sonstiger Kalk. Um die Gewebe besser differenzieren zu können, werden in der Abdominalsonografie auch spezielle Kontrastmittel eingesetzt.

Im Sonogramm beschreibt man die Darstellung der Strukturen bzw. Gewebe im Hinblick auf ihre Echogenität als:

4.1 Gut darstellbare Strukturen

Gut darstellbar sind alle flüssigen bzw. weichen und von außen zugänglichen Strukturen, z.B.:

4.2 Schlecht darstellbare Strukturen

Schlecht darstellbar sind alle lufthaltigen oder von Hartgeweben (Knochen) umgebenen bzw. verdeckten Strukturen, z.B.

5 Formen

Die verschiedenen Sonografieformen werden in der Regel nach dem untersuchten Organ oder dem Zugangsweg des Schallkopfes benannt. Beispiele sind:

6 Funktionen

Ein Ultraschallgerät ist neben einem Bildschirm, einer Tastatur und einem oder mehreren Schallköpfen, mit einem Bedienfeld ausgestattet. Auf diesem befinden sich unterschiedliche Tasten und Regler, die diverse Funktionen besitzen:

Freeze Erstellt ein Standbild, ein Zwischenbild kann somit abgespeichert werden
Gain (Gesamtverstärkung) Verstärkung der Schallwellen, um auch tiefer gelegene Strukturen darzustellen
Depth (Eindringtiefe) Einstellung der Eindringtiefe, zur besseren Darstellung der relevanten Strukturen
Focus (Fokus) Bündelung der Schallwellen für eine höhere Auflösung an der gewünschten Bildstelle
Fine Flow Dopplerverfahren mit guter räumlicher Auflösung von Strömungen
Pulsed-wave-Doppler (PW) Schallwellen werden pulsartig gesendet und empfangen, dient der Geschwindigkeitsmessung
Continuous-wave-Doppler (CW) Schallwellen werden kontinuierlich gesendet und empfangen, dient ebenfalls der Geschwindigkeitsmessung
Colour-Flow-Imaging (CFI) Farbliche Kodierung der Strömungsrichtung und Geschwindigkeit von Flüssigkeiten

Die Anordnung der beschriebenen Tasten auf dem Bedienfeld des Ultraschallgerätes kann sich je nach Hersteller unterscheiden.

7 Durchführung

7.1 Einführung

7.2 Abdominelle Gefäße im Oberbauch

7.3 Leber, Gallenwege, Pankreas, Milz

7.4 Niere, Harnblase und Unterbauchorgane

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Januar 2022 um 16:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

45 Wertungen (3.42 ø)

247.947 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: