Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

4D-Ultraschall

Englisch: 4D ultrasound

1 Definition

Als 4D-Ultraschall wird eine in Echtzeit auf dem Bildschirm des Untersuchers dargestellte 3D-Sonographie bezeichnet. Der 4D-Ultraschall wird beispielsweise in der Gynäkologie bei der Untersuchung von Schwangeren oder in der Kardiologie zur Echokardiographie eingesetzt.

2 Hintergrund

Die visuellen Eindrücke des 4D-Ultraschalls sind beeindruckend, haben derzeit (2021) die konventionelle zweidimensionale Sonographie jedoch noch nicht ersetzt. Der Nutzen der 4D-Sonographie zur Diagnostik von Krankheiten des Ungeborenen in der Schwangerschaft gegenüber den konventionellen Verfahren ist noch nicht zu beurteilen. Von den Patienten wird die Möglichkeit, das ungeborene Kind und seine Bewegungen in Echtzeit betrachten zu können, naturgemäß sehr geschätzt.

Diese Seite wurde zuletzt am 8. April 2021 um 17:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

10.081 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: