Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nodulus

von lateinisch: nodulus - kleiner Knoten, Knötchen
Synonym: Knötchen
Englisch: nodulus

1 Definition

Als Nodulus bezeichnet man einen kleineren Knoten bzw. ein Knötchen. Der Begriff wird in der Medizin unterschiedlich verwendet.

2 Anatomie

In der Anatomie werden folgende Strukturen als Noduli bezeichnet:

3 Dermatologie

In der Dermatologie bezeichnet ein Nodulus eine Primäreffloreszenz, die in der Literatur uneinheitlich definiert ist. Häufig ist eine gut abgrenzbare, tastbare Erhabenheit mit einer Größe von ca. 0,5 - 1,0 cm gemeint. Eine größere Substanzvermehrung wird Nodus genannt.

4 Allgemeinmedizin

Der Begriff wird gelegentlich auch im Rahmen der Palpation verwendet, um einen in tieferen Gewebsschichten liegenden Knoten zu bezeichnen, der kleiner als ein Kirschkern ist.

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Juni 2020 um 18:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.5 ø)

20.514 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: