Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Motoneuronerkrankung

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: motor neuron disease, MND

1 Definition

Motoneuronerkrankungen, kurz MNDs, sind neurodegenerative Erkrankungen, welche in erster Linie die Motoneurone befallen.

2 Beispiele

Nach der ICD-11 werden u.a. folgende Erkrankungen den Motoneuronerkrankungen zugeordnet:

Diese Erkrankungen können die oberen Motoneuronen, die unteren Motoneuronen oder beide Zellgruppen befallen.

3 Abgrenzung

Die Abgrenzung von Motoneuronerkrankung ist unscharf. Im erweiterten Sinn können auch Erkrankungen, die im ICD-11 an anderer Stelle erfasst sind, zu den Motorneuronerkrankungen gezählt werden, z.B. die hereditäre spastische Paraplegie (HSP).

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

108 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: