Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Triptorelin

(Weitergeleitet von Triptorelinacetat)

Synonym: Triptorelinacetat
Handelsname: Decapeptyl®
Englisch: triptorelin

1 Definition

Triptorelin ist ein GnRH-Analogon, das bei der Therapie von hormonabhängigen Tumoren (z.B. Prostatakarzinom), sowie bei Zyklusstörungen und im Rahmen der In-vitro-Fertilisation eingesetzt wird.

2 Chemie

Triptorelin ist ein Dekapeptid, strukturell betrachtet ein Derivat des Gonadotropin-Releasing-Hormons (GnRH). Unterscheidungsmerkmal zwischen dem Arzneistoff und dem natürlich vorkommenden Hormon ist die Aminosäure an Position 6. Bei GnRH befindet sich an dieser Position Glycin, bei Triptorelin hingegen Tryptophan. Pharmakologische Anwendung finden Triptorelinacetathydrat oder Triptorelinpamoathydrat.

3 Wirkmechanismus

Triptorelin imitiert die Wirkung des natürlichen GnRH, das im Zwischenhirn produziert wird.

3.1 In-vitro-Fertilisation

Die Ausschüttung der Hypophysenhormone wird physiologisch durch eine pulsatile Ausschüttung des GnRH gesteuert. Bei der In-vitro-Fertilisation wird Triptorelin als Depot oder in Form von Einzelinjektionen für die Dauer eines Zyklus kontinuierlich gegeben, so dass die natürliche Rhythmik aufgehoben ist. Dadurch wird die weitere Ausschüttung von LH und FSH in die Blutbahn unterbunden, die Hypophyse quasi "inaktiviert".

4 Indikationen

5 Darreichungsform

Triptorelin wird wie folgt aplliziert:

6 Nebenwirkungen

6.1 Häufige Nebenwirkungen

6.2 Gelegentliche Nebenwirkungen

6.3 Seltene Nebenwirkungen

6.4 Sehr seltene Nebenwirkungen

7 Wechselwirkungen

Während der gesamten Therapie mit Triptorelin sollten keine Östrogen-Präparate angewendet werden, da es ansonsten zu einer gegenseitigen Wirkungsaufhebung kommen kann.

8 Kontraindikationen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

17 Wertungen (2.12 ø)

12.152 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: