logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Hypervitaminose D

Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Dr. med. Helmut Hentschel
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
G. Siegfried Wedel
Arzt | Ärztin
Duc Le Viet
Arzt | Ärztin
Benjamin Rzepka
Heilpraktiker/in
Dr. med. univ. Miró Jungklaus
Arzt | Ärztin
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Gunnar Römer, Dr. med. Helmut Hentschel + 11

Synonyme: Vitamin-D-Hypervitaminose, D-Hypervitaminose

Definition

Als Hypervitaminose D bezeichnet man eine Überversorgung des Körpers mit Vitamin D. Sie muss nicht zwingend mit einer Intoxikation einhergehen. Die Hypervitaminose D ist das Gegenteil eines Vitamin-D-Mangels mit ebenfalls charakteristischen Symptomen.

73.984 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Helmut Hentschel am 06.07.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 05.07.2023, 17:40