Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Enterozyt

Synonyme: Darmepithelzelle, Saumzelle, Enterocyt
Englisch: enterocyte

1 Definition

Als Enterozyten bezeichnet man die hochprismatischen Zellen des resorptiven Epithels, welches das Lumen des Darms auskleidet (Darmschleimhaut).

2 Histologie

Enterozyten befinden sich in den resorptiv aktiven Darmabschnitten, d.h. im Dünndarm und im Colon. Sie haben eine Höhe von etwa 20 μm. Am apikalen Zellpol tragen diese Zellen einen ca. 1 μm langen, dichten Saum von Mikrovilli, der als Bürstensaum bezeichnet wird und der Oberflächenvergrößerung dient. Zum Darmlumen hin werden die Enterozyten ferner von der so genannten Glykokalix bedeckt, einer ungefähr 500 nm dicken Glykoproteinstruktur.

3 Funktion

Zu den vielfältigen Aufgaben der Enterozyten zählen:

Um den Stofftransport durch die Zelle zu ermöglichen, verfügen Enterozyten über zahlreiche spezialisierte Membranproteine, wie z.B. Hephaestin und Ferroportin.

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3.46 ø)

84.439 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: