Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ferroportin

Synonyme: FPN, FPN-1, Ferroportin 1, IREG1
Englisch: ferroportin

1 Definition

Ferroportin ist ein Transmembranprotein, das zweiwertige Eisenionen (Fe2+) aus dem Zellinneren in den Extrazellulärraum transportiert.

2 Biochemie

Ferrportin findet sich auf Zellen, die für die Resorption und/oder Speicherung von Eisen verantwortlich sind, z.B. auf Enterozyten, Hepatozyten und Makrophagen des retikulohistiozytären Systems (RHS). Seine Funktion kann durch Hepcidin unterbunden werden.

3 Klinik

Mutationen von Ferroportin, die seine Funktion beeinträchtigen, können zur Eisenüberladung (Hämochromatose) führen.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juli 2019 um 14:21 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (2.63 ø)

23.158 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: