Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bürstensaum

Englisch: cuticular layer, brush border

1 Definition

Als Bürstensaum bezeichnet man die Gesamtheit der an der Oberfläche von Epithelzellen befindlichen, dicht stehenden Mikrovilli in verschiedenen Geweben.

2 Funktion

Er dient vor allem der Oberflächenvergrößerung resorbierender Zellen im Darm, in den Nierentubuli, auf dem Peritoneum und im Bereich der Plazentazotten.

3 Klinik

Bei Entzündungen der Darmschleimhaut kann es zu einem Verlust des Bürstensaums kommen. Dieser Bürstensaumverlust ist ein histologisches Merkmal der Zöliakie.

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.15 ø)

41.577 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: