Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anurie

Englisch: anuria, anuresis

1 Definition

Anurie ist eine Unterschreitung der altersüblichen physiologischen Urinmenge auf weniger als 100 ml in 24 Stunden bzw. weniger als 5 ml/m2 Körperoberfläche/h.

2 Systematik

Die Anurie lässt sich aufgrund verschiedener Ursachen einteilen:

Als physiologische Anurie bezeichnet man die für den ersten Lebenstag eines Säuglings typische Anurie, die durch die Adaptation der Nieren an das extrauterine Leben verursacht wird und nicht therapiebedürftig ist.

Tags: ,

Fachgebiete: Physiologie, Urologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2012 um 17:16 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.62 ø)

114.860 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: