Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Sonstige bakterielle Krankheiten

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw. im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder sonstiger bakterieller Krankheiten.

2 Hinweis

Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurde hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

Im Textkasten "Essentielle Lernthemen" werden jedoch häufiger vom IMPP abgefragte Themen zusammengestellt, um den Blick des Lernenden für das Wesentliche zu schärfen.

Der Vollständigkeit zuliebe werden folgend die weiteren Krankheitsbilder der ICD-Untergruppen aufgeführt.

3 Krankheitsbilder

Der Systematik der ICD-10 folgend, gehen folgende Krankheitsbilder in den Gegenstandskatalog ein. Relevante Artikel aus dem Flexikon sind mit Verweisen versehen.

3.1 A31 Infektion durch Mykobakterien

Die Untergruppe A31 umfasst die durch Mykobakterien verursachten Erkrankungen exklusive Lepra und Tuberkulose. Dabei handelt es sich um die sogenannten atypischen Infektionsformen.

3.2 A32 Listeriose

A32 umfasst die durch Infektionen mit Listerien hervorgerufene Erkrankungen und Organbeteiligungen.

3.3 A35 Tetanus (Wundstarrkrampf)

Die Untergruppe A35 ist dem Tetanus gewidmet.

3.4 A36 Diphtherie

In der Untergruppe A36 werden die unterschiedlichen Verlaufsformen der Diphterie kodiert.

3.5 A37, A38 Keuchhusten und Scharlach

Die Untergruppen A36-A38 umfassen die Infektionskrankheiten Keuchhusten und Scharlach.

3.6 A39 Menigkokokken-Infektion

In der Untergruppe A39 werden mögliche Manifestationen einer Meningokokken-Infektionen kodiert. Die seltenen Manifestationsformen als Arthritis oder Karditis sollten bekannt sein, sind jedoch im Detail nicht als prüfungsrelevant zu betrachten.

3.7 A40 Streptokokkensepsis

Die Untergruppe A40 umfasst die Sepsis durch Streptokokken. Prüfungsrelevant ist hierbei am ehesten die Sepsis im Allgemeinen und die Kenntnis des Vorkommens und der wichtigsten Charakteristika der Streptokokken.

3.8 A41 Sonstige Sepsis (Sepsis durch Staphylococcus aureus, SIRS)

Die Untergruppe A41 enthält Kodierungen für weitere Formen der Sepsis durch verschiedene Erreger.

3.9 A42 Aktinomykose

A42 umfasst das Krankheitsbild der Aktinomykose.

3.10 A46 Erysipel (Wundrose)

Die Untergruppe A46 enthält Kodierungen zum Erysipel, einer klassischen Weichteilinfektion, die zu den Evergreens der Prüfungsinhalte gehört.

  • Artikel zur Untergruppe

3.11 A48 Sonstige bakterielle Krankheiten

Die Untergruppe A48 enthält Kodierungen zu weiteren bakteriellen Krankheiten, die andernorts nicht klassifiziert wurden. Darunter fallen auch die immer wieder gerne abgefragten Krankheitsbilder, die unter den "Artikeln zur Untergruppe" aufgeführt sind.

3.12 A49 Bakterielle Infektion nicht näher bezeichneter Lokalisation

Die Untergruppe A49 ist der Infektion mit Helicobacter gewidmet. Unter den relevanten Artikeln finden sich auch assozieerte Erkrankungen.

Siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.43 ø)

12.006 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: