Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Antidepressivum

Englisch: antidepressive drug

1 Definition

Antidepressiva sind Medikamente, die zur Therapie von Depressionen eingesetzt werden. Daneben besitzen Antidepressiva zahlreiche andere Anwendungsbereiche, z.B. in der Schmerztherapie.

2 Einteilung

2.1 Trizyklische Antidepressiva

Trizyklische Antidepressiva haben ein sehr breites Spektrum an pharmakologischen Wirkungen. Sie hemmen unter anderem die Wiederaufnahme von Serotonin und Dopamin aus dem synaptischen Spalt. Ferner beeinflussen sie den Histamin-Spiegel in bestimmten Teilen des Gehirns. Aufgrund der ausgeprägten Nebenwirkungen ist die therapeutische Bedeutung der trizyklischen Antidepressiva deutlich zurückgegangen. Die wichtigsten Vertreter sind:

2.2 Tetrazyklische Antidepressiva

Tetrazyklische Antidepressiva wirken ähnlich wie die trizyklischen, beeinflussen den Noradrenalin-Stoffwechsel jedoch etwas stärker.

2.3 Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI)

SSRI hemmen selektiv die Wiederaufnahme von Serotonin aus dem synaptischen Spalt. Sie haben eher aktivierende Effekte und eine geringere Toxizität als die trizyklischen und tetrazyklischen Antidepressiva. Initiale Nebenwirkungen sind Übelkeit und Erbrechen.

2.4 Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (SNRI)

Ihr Wirkmechanismus besteht in der Hemmung der Wiederaufnahme von Noradrenalin und Serotonin aus dem synaptischen Spalt.

2.5 Noradrenalin-Dopamin-Wiederaufnahme-Hemmer (NDRI)

2.6 Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (NARI)

2.7 Monoaminooxidase-Hemmer (MAO-Hemmer)

MAO-Hemmer hemmen den Abbau von Noradrenalin und Serotonin.

2.8 Atypische Antidepressiva

Zu den atypischen Antidepressiva zählt unter anderem das Mirtazapin (Remergil®) und Trazodon.

2.9 Sonstige Antidepressiva

  • Agomelatin - Melatoninrezeptor-Agonist und gleichzeitiger 5-HT2c-Antagonist

3 Nebenwirkungen von Antidepressiva

3.1 Typische Nebenwirkungen

3.2 Seltene aber ernsthafte Nebenwirkungen

4 Kontraindikationen

Fachgebiete: Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

25 Wertungen (3.24 ø)
Teilen

152.050 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: