Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Imin

(Weitergeleitet von Iminogruppe)

1 Definition

Imine sind organische Verbindungen, die eine Iminogruppe (=NH) enthalten, die mit dem benachbarten Kohlenstoffatom über eine C=N Doppelbindung verbunden ist.

2 Hintergrund

Iminosäuren sind Carbonsäuren ohne freie α-Aminogruppe. Die beiden Pyrrolidincarbonsäuren Prolin und Hydroxyprolin sind keine Iminosäuren, da sie keine C=N-Doppelbindung haben. Sie sind heterozyklische, sekundäre Aminosäuren.

Die Iminogruppe von Histidin hat besondere physiologische Bedeutung, da ihr pK-Wert bei 6 liegt. Daher ist diese Aminosäure für die puffernden Eigenschaften der Proteine ausschlaggebend. Die Aminogruppen der anderen Aminosäuren haben pK-Werte zwischen 9 und 12 und ändern daher ihre Ladung bei physiologischem pH-Wert genauso wenig, wie die Carboxylgruppen (pK 2-3).

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.56 ø)

18.706 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: