Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Edukt

Synonyme: Reaktant, Reagens, Edukt
Englisch: reactant, reagent

1 Definition

Ein Edukt ist der Ausgangsstoff einer chemischen Reaktion. Nach dem Ablauf der Reaktion ist das Edukt nicht mehr vorhanden, da es verbraucht wird. Viele chemische Reaktionen sind jedoch Gleichgewichtsreaktionen bei denen ein Gleichgewicht zwischen Hin- und Rückreaktion besteht und somit auch immer ein Teil des Edukts vorhanden bleibt. Das Gegenteil des Edukts ist das Produkt. Bei einer Gleichgewichtsreaktion bedarf es keiner Unterscheidung der beiden, da die Reaktion in beide Richtungen verläuft.

2 Vorkommen

Befindet man sich in der Katalyse oder in der Enzymatik, so wird ein Ausgangsstoff auch als Substrat bezeichnet.
Im Stoffwechsel hingegen wird auch von Präkursoren gesprochen.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.25 ø)

12.220 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: