Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw. im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder zu Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden.

2 Hinweis

ie ICD-Hauptgruppen des GK2 wurde hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

Im Textkasten "Essentielle Lernthemen" werden jedoch häufiger vom IMPP abgefragte Themen zusammengestellt, um den Blick des Lernenden für das Wesentliche zu schärfen.

Der Vollständigkeit zuliebe werden folgend die weiteren Krankheitsbilder der ICD-Untergruppen aufgeführt.

3 Krankheitsbilder

Der Systematik der ICD-10 folgend, gehen folgende Krankheitsbilder in den Gegenstandskatalog ein. Relevante Artikel aus dem Flexikon sind mit Verweisen versehen.

4 Krankheitsbilder

Folgend findet sich eine Zusammenfassung der in den jeweiligen ICD-Untergruppen enthaltenen Erkrankungen und relevanten Flexikon-Artikeln hierzu.

4.1 A50 - Syphilis connata

Die Untergruppe A 50 umfasst die angeborenen Formen der Syphilis; unterschieden werden füh auftretende von spät auftretenden (latenten) Formen. Aufgeschlüsselt werden zudem die verschiedenen Formen der Organbeteiligung bei der konnatalen Syphilis.

4.2 A51, A52, A53 - Frühsyphilis, Spätsyphilis etc.

In den Untergruppen A 51-A53 sind die verschiedenen Manifestationsformen einer erworbenen Syphilis verschlüsselt. Dazu gehören unter anderem die Früh- und Spätstadien der Erkrankung und die Organbeteiligung.

4.3 A54 - Gonokokken-Infektionen

In der Untergruppe A54 sind die durch Gonokokken verursachten Krankheitsbilder enthalten.

4.4 A55, A56 - Geschlechtskrankheiten durch Chlamydien

In den Untergruppen A55 und A56 werden durch Geschlechtsverkehr übertragene Chlamydieninfektionen zusammengefasst.

4.5 A57, A58, A59, A60, A63, A64 - Weitere Geschlechtskrankheiten

Die restlichen Untergruppen enthalten durch Geschlechtsverkehr übertragene Infektionen mit weiteren Erregern.

siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

47 Wertungen (2.89 ø)

6.500 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: