Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Papulopustel

1 Definition

Als Papulopustel bezeichnet an eine entzündliche Hautläsion bzw. Hauteffloreszenz, welche gleichzeitig die Merkmale eines Knötchens (Papel) und einer Eiterblase (Pustel) trägt.

2 Vorkommen

Papulopusteln finden sich beispielsweise bei Akne, Rosazea, Morbus Behcet, perioraler Dermatitis, Lymphogranuloma venereum oder bei gramnegativer Follikulitis.

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2 ø)

11.677 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: