logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Nervus accessorius

(Weitergeleitet von N. accessorius)
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Miriam Dodegge
DocCheck Team
Isabel Keller
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
DocCheck Team
Dr. med. Janis Hülsemann
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. rer. nat. Janica Nolte
DocCheck Team
Dariush Müllers
Student/in der Humanmedizin
Melanie Maria Theresa Brüßeler
Student/in der Humanmedizin
Davide Rosolen
Student/in der Humanmedizin
Emrah Hircin, Miriam Dodegge + 14

von lateinisch: accedere - hinzutreten
Synonyme: 11. Hirnnerv, Nervus XI
Englisch: accessory nerve

Definition

Der Nervus accessorius ist der 11. Hirnnerv. An ihm sind ein Ramus internus mit Ursprung im Hirnstamm und ein Ramus externus mit Ursprung im Rückenmark zu unterscheiden. Es handelt sich um einen motorischen Nerven, der somatomotorische und speziell-viszeromotorische Fasern führt.

3D-Modell der Schädelbasis mit Durchtrittsstellen, der Nervus accessorius ist mit der Nr. 28 gekennzeichnet

Fachgebiete: Kopf und Hals
237.056 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:09