logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Os sphenoidale

(Weitergeleitet von Keilbein)
Dr. No
Miriam Dodegge
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Lennart Philipp
Student/in der Humanmedizin
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Karin Auschner
Medizinische/r Fachangestellte/r
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Nils Nicolay
Student/in
Dr. No, Miriam Dodegge + 10

Synonym: Keilbein
Englisch: sphenoid bone

Definition

Das Os sphenoidale ist ein Schädelknochen des Neurocraniums, der frontal der beiden Ossa temporalia und des Os occipitale an der Schädelbasis liegt. Von dorsal betrachtet hat er die Form eines Schmetterlings mit einem Körper (Corpus ossis sphenoidalis), je 2 nach lateral abstrahlenden Flügeln (Alae majores und minores) und den nach kaudal abstrahlenden Processus pterygoidei.

Stichworte: 3D-Modell, Knochen, Schädel
Fachgebiete: Kopf und Hals
148.913 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:53