Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sulcus caroticus

Englisch: carotid groove

1 Definition

Der Sulcus caroticus ist eine Knochenrinne auf der oberen Seite des Keilbeins (Os sphenoidale). Er setzt den Canalis caroticus fort.

2 Anatomie

Der Sulcus caroticus befindet sich am Ansatz des großen Keilbeinflügels (Ala major ossis sphenoidalis). Dort verläuft er in einem leicht geschwungenen Bogen in sagittaler Richtung unterhalb und lateral der Sella turcica.

Der Sulcus caroticus beherbergt die Arteria carotis interna und den Sinus cavernosus.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

4.647 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: