Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aspirationsbronchiolitis

1 Definition

Als Aspirationsbronchiolitis wird eine Entzündung der Bronchioli (Bronchiolitis) bezeichnet, die durch Aspiration hervorgerufen wird.

2 Hintergrund

Viele klinische Bedingungen erhöhen das Aspirationsrisiko, z.B. neurologische Erkrankungen, Ösophagusdilatation, Zenker-Divertikel oder große Hiatushernien. Eine Aspirationsbronchiolitis kann aber auch ohne anatomische Anomalien auftreten, z.B. im Rahmen eines gastroösophagealen Refluxes. Es handelt sich um die zweithäufigste Form der Bronchiolitis.

siehe auch: Aspirationspneumonie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Januar 2021 um 15:54 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: