Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bettlägerigkeit

1 Definition

Von Bettlägerigkeit spricht man, wenn ein Patient nicht in der Lage ist, über einen längeren Zeitraum zu sitzen oder zu stehen. In den Begutachtungsrichtlinien der Krankenkassen wird Bettlägerigkeit mit vollständiger Immobilität gleichgesetzt.

2 Gründe

Die Gründe für eine Bettlägergkeit können vielfältig sein. Mögliche Ursachen sind:

3 Risiken

Bettlägerigkeit ist selbst ein Risikofaktor für Folgeerkrankungen und körperlichen Abbau. Dazu zählen:

4 Versorgung

Bettlägerige Patienten sind von der Pflege durch Pflegepersonal oder Angehörige abhängig. Diese umfasst u.a. Hilfe beim Waschen und Essen sowie regelmäßiges Umlagern.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

4.456 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: