logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Harnstoffzyklus

Dr. No
Gregory Dunst
Student/in der Humanmedizin
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. med. univ. Mats Klas
DocCheck Team
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Janina Brix
DocCheck Team
Ahmet Fakioglu
Student/in der Zahnmedizin
PTA Simone Lutz
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)
Noah Stieger
Student/in der Humanmedizin
Saskia Hoffmann
Student/in der Humanmedizin
Dr. No, Gregory Dunst + 15

Englisch: urea cycle

Definition

Harnstoffzyklus ist die Bezeichnung für einen zyklischen Ablauf aus chemischen Reaktionen, der die Bildung von Harnstoff katalysiert. Er ist essentiell für die Elimination stickstoffhaltiger Abbauprodukte (z.B. Ammoniak) und wurde erstmals 1932 von Krebs und Henseleit postuliert. Beim Menschen und anderen ureotelischen Organismen vollzieht er sich fast ausschließlich in der Leber.

164.338 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:50