Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bakteriurie

1 Definition

Unter einer Bakteriurie versteht man das Vorkommen von Bakterien im Urin.

2 Hintergrund

Physiologischerweise ist der Urin steril. Bei der Miktion wird der Urin jedoch durch Bakterien der residenten Hautflora kontaminiert. Diese Bakterienzahl erhöht sich rasch, wenn der Urin gelagert wird, weshalb stets frischer Urin frisch untersucht werden sollte.

Von einer signifikanten Bakteriurie spricht man ab einer Zahl von 105 Keimen pro ml im Mittelstrahlurin (Kass-Zahl).

Diese Seite wurde zuletzt am 13. April 2016 um 08:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.29 ø)

24.976 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: