Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tolterodin

Handelsname: Detrusitol®
Synonyme: Tolterodini tartras, Tolterodinum, Tolterodintartrat
Englisch: tolterodine

1 Definition

Tolterodin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Spasmolytika, der u. a. zur medikamentösen Therapie einer Reizblase angewendet wird. Er wirkt als kompetitiver Muskarinrezeptor-Antagonist und wirkt somit anticholinerg.

2 Chemie

Es handelt sich um ein tertiäres Amin mit der Summenformel:

  • C22H31NO

Pharmakologisch genutzt wird der aromatische Kohlenwasserstoff in der Regel in Form von Tolterodintartat mit der Summenformel:

  • C22H31NO • C4H6O6

Bei Zimmertemperatur liegt die Substanz als weißer, pulverartiger Feststoff vor. In Wasser ist der Wirkstoff gut löslich, in Ethanol und Tuluol praktisch unlöslich.

3 Wirkungsmechanismus

Tolterodin wirkt antagonistisch auf die Muskarinrezeptoren der Blasenwandmuskulatur. Es entfaltet folglich eine parasympatholytische und anticholinerge Wirkung. Hierdurch wird eine zu häufige Miktion auf ein normales Maß reduziert.

4 Pharmakologie

Die Metabolisierung erfolgt über die zum Cytochrom-P450-System gehörenden Enzymkomplexe CYP2D6 und CYP3A4.

5 Darreichungsform

Der Wirkstoff wird oral in Form von Retardkapseln unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen.

6 Indikationen

7 Nebenwirkungen

Die meisten Nebenwirkungen von Tolterodin beruhen auf seinem anticholinergen Wirkungsmechanismus. Hier sind insbesondere zu nennen:

8 Wechselwirkungen

Problematisch ist grundsätzlich die gemeinsame Einnahme von Tolterodin und Arzneistoffen, die über dieselben o.g. Enzymkomplexe abgebaut werden. Weiterhin wurden Interaktionen mit folgenden Wirkstoffen bzw. Wirkstoffgruppen beobachtet:

9 Kontraindikationen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

29 Wertungen (3.76 ø)

11.578 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: