Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

TL1A

Synonyme: TNF Ligand-Related Molecule 1, TNFSF15, Vascular Endothelial Growth Inhibitor-192A, VEGI

1 Definition

TL1A ist ein Zytokin von Wirbeltieren und einziger Ligand des Death-Rezeptor 3. Durch seine Bindung stimuliert es die Aktivität von T-Zellen und kann eine breite Immunreaktion auslösen.

2 Genetik

TL1A wird beim Menschen durch das Gen TNFSF15 codiert. Dieses befindet sich auf Chromosom 9 an Genlokus q32 und besteht aus 4 Exons.

3 Struktur

TL1A ähnelt in seiner Struktur den Mitgliedern der TNF-Familie. Es besteht aus 251 Aminosäuren und besitzt ein Molekulargewicht von 28 kDa. Es ist ein Transmembranprotein, kann aber durch Metalloproteinasen gespalten und als lösliches Protein freigesetzt werden. In Lösung bildet es ein Homotrimer.

4 Funktion

TL1A wird besonders von Monozyten, Makrophagen und dendritischen Zellen exprimiert. Sein Rezeptor DR3 wird hauptsächlich von T-Zellen exprimiert, wodurch diese aktiviert werden und eine Immunreaktion vermitteln können. Dies führt meist zur Produktion und Freisetzung von zahlreichen weiteren Zytokinen, wodurch eine Entzündung des Gewebes erfolgt.[1]

5 Regulation

Unter physiologischen Umständen wird TL1A fast nie exprimiert. Seine Produktion kann durch inflammatorische Zytokine wie IL-1 und TNF angeregt werden. Auch typische bakterielle Zellbestandteile, wie Lipopolysaccharide, können durch Bindung an Toll-like Rezeptoren die Expression heraufregulieren. Sie ist aber sehr stark reguliert. Bereits nach einen Tag sind die TL1A-Proteinlevel wieder auf ihrem Ursprungsniveau.[2]

6 Quellen

  1. Meylan F, Richard AC, Siegel RM. TL1A and DR3, a TNF-family ligand-receptor pair that promotes lymphocyte costimulation, mucosal hyperplasia and autoimmune inflammation. Immunological reviews. 2011;244(1):10.1111/j.1600-065X.2011.01068.x. doi:10.1111/j.1600-065X.2011.01068.x.
  2. Hsu, H. & Viney, J. L. The tale of TL1A in inflammation. Mucosal Immunology 4, 368, doi:10.1038/mi.2011.20 (2011).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: