Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Melanocortin-1-Rezeptor

(Weitergeleitet von MSH-R)

Englisch: Melanocortin 1 receptor (MC1R), melanocyte-stimulating hormone receptor (MSHR), melanin-activating peptide receptor, melanotropin receptor

1 Definition

Der Melanocortin-1-Rezeptor, kurz MC1R, ist ein Rezeptorprotein, das beim Menschen die Melanogenese und damit die Haut- und Haarfarbe reguliert.

2 Genetik

Der Melanocortin-1-Rezeptor wird durch das MC1R-Gen auf Chromosom 16 (Genlokus 16q24.3) kodiert.

3 Biochemie

Der Melanocortin-1-Rezeptor ist ein G-Protein-gekoppelter Rezeptor auf Melanozyten und Leukozyten und besteht aus 7 Transmembrandomänen.

Zu den Agonisten zählen Melanocortine wie α-MSH und ACTH, die in der Hypophyse gebildet werden. UV-induzierte DNA-Schäden stimulieren über p53 ebenfalls die Synthese von α-MSH in den Keratinozyten der Haut.

Nach Bindung von Melanocortinen wird eine Signalkaskade aktiviert, die zur Stimulation der Adenylatzyklase, Bildung von intrazellulärem cAMP und Aktivierung der Proteinkinase A führt. Durch Induktion von CREB und MITF werden verschiedene Gene exprimiert, z.B. Tyrosinase und Dopachrom-Tautomerase. Dies bedingt eine verstärkte Synthese von braun-schwarzem Eumelanin und eine zusätzliche UV-Resistenz u.a. durch Aktivierung der Nukleotidexzisionsreparatur (NER).

MC1R kann durch das Agouti-Signal-Protein (ASIP) antagonisiert werden, was die Bildung von gelb-rotem Phäomelanin zur Folge hat. Ein weiterer Antagonist ist β-Defensin 3.

MC1R hat außerdem weitere Funktionen, z.B. bei der Erythropoese und der Nozizeption.

4 Klinik

Polymorphismen von MC1R spielen eine Rolle bei nichtmelanozytärem Hautkrebs und malignem Melanom.

5 Pharmakologie

Neben α-, β- und γ-MSH sowie ACTH existieren auch synthetisch hergestellte Substanzen, die als MC1R-Agonisten wirken, u.a.:

siehe auch: Melanocortin-2-Rezeptor, Melanocortin-3-Rezeptor, Melanocortin-4-Rezeptor, Melanocortin-5-Rezeptor

6 Literatur

Tags: , ,

Fachgebiete: Biochemie, Dermatologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Mai 2020 um 14:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

8.141 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: