Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Eumelanin

Englisch: eumelanin

1 Definition

Eumelanin ist ein schwarz-braunes Pigment aus der Familie der Melanine, das von Melanozyten produziert wird.

2 Hintergrund

Eumelanin findet sich in der Haut und in den Haaren, wo es die zusammen mit Phäomelanin die Haut- und Haarfarbe bestimmt. Eumelanin überwiegt bei Menschen mit dunkler Hautfarbe bzw. mit braunem und schwarzem Haar.

3 Chemie

Die genaue Molekülstruktur von Eumelanin ist noch nicht geklärt. Das Pigment wird durch polymere Vernetzung von 5,6-Dihydroxyindol (DHI) und 5,6-Dihydroxyindol-2-carboxylsäure (DHICA) gebildet.

Tags: , ,

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (2.33 ø)

6.258 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: