logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Mesenterialarterienstenose

(Weitergeleitet von Mesenterialinfarkt)
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Janica Nolte
DocCheck Team
Amirhossein Mirmohammadsadeghi
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Garnik Asatryan
Student/in der Humanmedizin
Angelika Hess
Student/in der Humanmedizin
Wolfram Schröder
Student/in der Humanmedizin
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Emrah Hircin, Dr. rer. nat. Janica Nolte + 11

Synonyme: Mesenterialarterienverschluss, Mesenteriale Verschlusskrankheit, Angina abdominalis
Englisch: mesenteric artery stenosis, MAS

Definition

Die Mesenterialarterienstenose ist eine hämodynamisch relevante Verengung (Stenose) oder kompletter Verschluss einer Mesenterialarterie. Den vollständigen Verschluss eines Mesenterialgefäßes mit anschließender Infarzierung und Nekrose des versorgten Darmabschnitts bezeichnet man als Mesenterialinfarkt oder Darminfarkt.

Stichworte: Arterie, Mesenterium, Stenose
200.510 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:08