Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Krankheit des oberen Respirationstrakts (Pferd)

Synonym: Krankheit der oberen Atemwege

1 Definition

Als Krankheiten des oberen Respirationstrakts bezeichnet man verschiedene Erkrankungen im Bereich der Nüstern, der Nasengänge, des Pharynx, der Luftsäcke, des Larynx oder der Trachea beim Pferd.

2 Krankheiten

2.1 Nüstern

2.2 Nasengänge

2.3 Pharynx

2.4 Larynx

2.5 Luftsack

2.6 Trachea

2.7 Infektionskrankheiten

Einige virale und bakterielle Erreger können verschiedene Abschnitte der oberen Atemwege befallen. Häufige Infektionen sind:

2.8 Andere Erkrankungen

3 Literatur

  • Brehm W, Gehlen H, Ohnesorge B et al., Hrsg. Handbuch Pferdepraxis. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag; 2016.
  • Reed SM, Bayly WM, Sellon DC. 2018. Equine internal medicine. 4th Edition. Elsevier.
  • Rush B, Mair T. 2004. Equine Respiratory Diseases. Blackwell Science.

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 3. November 2020 um 19:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

102 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: