Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Campylorrhinus lateralis (Pferd)

Synonym: angeborene Schiefnase
Englisch: wry nose

1 Definition

Als Campylorrhinus lateralis bezeichnet man eine angeborene Deformation der Nase beim Pferd.

2 Ätiopathogenese

Beim Campylorrhinus lateralis kommt es zu einer einseitigen Verkürzung des Oberkiefers mit daraus resultierender unilateraler Abweichung des Oberkiefers, des Nasenbeins und des Nasenseptums. Zusätzlich treffen durch die Verkrümmung die Inzisivi und unter Umständen auch die Prämolaren nicht aufeinander.

Es wird vermutet, dass die Erkrankung durch eine abnorme Position des Fetus im Uterus verursacht wird. Eine erbliche Komponente wird angenommen, da die Erkrankung gehäuft beim Arabischen Vollblut auftritt.

3 Symptome

Die Erkrankung kann in unterschiedlichen Ausprägungen vorkommen. Zusätzlich zu den äußerlich sichtbaren Veränderungen treten Stridor und Dyspnoe auf. Hochgradig betroffene Fohlen haben zusätzlich Schwierigkeiten beim Saugakt.

4 Diagnostik

Die Diagnose kann anhand der klinischen Symptome gestellt werden.

5 Therapie

Milde Krankheitsfälle bessern sich häufig durch das Wachstum der Pferde und sind daher nicht therapiewürdig.

Schwerwiegende Deformationen können nur durch mehrere chirurgische Eingriffe behandelt werden. Eine sportliche Nutzung der betroffenen Tiere ist meist auch nach erfolgreicher Therapie nicht möglich.

6 Literatur

  • Brehm W, Gehlen H, Ohnesorge B et al., Hrsg. Handbuch Pferdepraxis. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag; 2016.
  • Reed SM, Bayly WM, Sellon DC. 2018. Equine internal medicine. 4th Edition. Elsevier.

Tags: , ,

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2020 um 16:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: