G-Protein

(Weitergeleitet von GTPase)
Nils Nicolay
Nils Nicolay
Student/in
Dr. rer. nat. Janica Nolte
Dr. rer. nat. Janica Nolte
DocCheck Team
Fridolin Bachinger
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. med. Ibrahim Güler
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Florian Wilsdorf
Florian Wilsdorf
Student/in der Humanmedizin
Jakob Kaiser
Jakob Kaiser
Student/in der Humanmedizin
Maxx Schuster
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Marcel  Fischer
Marcel Fischer
Student/in der Humanmedizin
Nils Nicolay + 14 weitere

Synonyme: GTP-bindendes Protein, GTPase, Guaninnukleotid-bindendes Protein
Englisch: G protein, guanine nucleotide-binding protein

Definition

Als G-Proteine oder GTPasen bezeichnet man eine heterogene Gruppe von intrazellulären Proteinen, die in der Lage sind, die guaninbasierten Nukleotide GDP und GTP zu binden. Innerhalb der Familie der G-Proteine unterscheidet man u.a. heterotrimere und sogenannte kleine G-Proteine. Gemeinsames Merkmal aller G-Proteine ist eine hochkonservierte G-Domäne.

Tags: GDP, GTP, Protein
Fachgebiete: Biochemie
182.099 Aufrufe
Letzter Edit: 04.05.2022, 12:35