Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dephosphorylierung

Englisch: dephosphorylation

1 Definition

Als Dephosphorylierung bezeichnet man eine enzymatisch katalysierte Spaltung einer Phosphat- oder Pyrophosphat-Gruppe von einem Phosphoprotein.

2 Biochemie

Chemisch wird dabei der Phosphatrest von der Hydroxylgruppe abgespalten. Die beteiligten Enzyme werden als Phosphatasen bezeichnet.

In der Biologie spielen Dephosphorylierungs-Reaktionen eine wichtige Rolle bei der Regulation von Proteinaktivitäten sowie bei zahlreichen Signaltransduktions-Prozessen.

siehe auch: Phosphorylierung

Fachgebiete: Biologie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (3.67 ø)

9.938 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: