Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Monomer

von altgriechisch: μόνος ("mónos") - allein, einzig
Englisch: monomer

Definition

Als Monomere bezeichnet man niedermolekulare Verbindungen mit reaktionsfreudigen funktionellen Gruppen. Sie sind in der Lage, durch chemische Reaktionen Polymere zu bilden.

In der Biochemie wird Monomer auch als Synonym für den Begriff Untereinheit verwendet. Dabei handelt es sich um die kleinste Einheit eines multimeren Proteins.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (2.55 ø)

20.814 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: