Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Reiter-Trias

1 Definition

Die Reiter-Trias sind die drei Hauptsymptome des Reiter-Syndroms:

2 Nomenklatur

Die Benennung "Reiter-Syndrom" bzw. "Reiter-Trias" ist umstritten, da der namensgebende Arzt Hans Reiter als Präsident des Reichsgesundheitsamts während der NS-Zeit nationalsozialistische Ideologien wie die Rassenhygiene und die Euthanasie von körperlich und geistig behinderten Menschen unterstützte. In der Fachliteratur findet deswegen zunehmend der Begriff "urethro-okulo-synoviales Syndrom" bzw. ausschließlich der Oberbegriff "reaktive Arthritis" Verwendung.

Tags: ,

Fachgebiete: Rheumatologie

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Januar 2022 um 09:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

14 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: