Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Oberflächenantigen

Englisch: surface antigen

1 Definition

Oberflächenantigene sind vom Immunsystem erkennbare Strukturen (Antigene), die auf der Oberfläche von Zellen und Mikroorganismen vorkommen.

2 Hintergrund

Oberflächenantigene spielen nicht nur eine große Rolle bei der Immunabwehr, sondern auch bei der Erkennung körpereigener Strukturen. Zur Gruppe der Oberflächenantigene gehören z.B. die HLA-Antigene auf der Zelloberfläche, die für die Histokompatibilität verantwortlich sind. Sie bilden die individuelle "Signatur" der Zellen eines Individuums.

Fachgebiete: Immunologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (3.5 ø)

11.070 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: